Kursangebot

Veranstaltungen in der FachWERKstube

März 2023: Auftakt zur Reihe: „Dem Selbst auf der Spur

Workshops und Vorträge 2023:
„Corona als Krone der Selbst-Schöpfung“

Mitmach-Kurse:

  • „Selbstbewusster Umgang mit Autoritäten“
  • „Gesunde Grenzen setzen“
  • „Manipulative Muster erkennen“
  • „Neue Energien für 2023“

Erlebnis-Vorträge

  • „Stabile Nerven dank Jin Shin Jyutsu“
  • „Loslassen und leichter leben mit Jin Shin Jyutsu“

Es ist mir ein Anliegen, mein Wissen und meine Erkenntnisse weiterzugeben. Mit dieser Arbeit möchte ich zum Bewusstwerden der Menschen beitragen.

Aus meiner Facettenvielfalt wählen die Teilnehmer, welche Sichtweisen und Lösungswege zu dem jeweiligen Anliegen sie besonders ansprechen.

Seit 1998 halte ich Kurse und Vorträge. Die hier vorgestellten Veranstaltungen enthalten das Wesentliche aus meinen Erfahrungen der letzten mehr als 15 Jahre naturheilkundlicher und psychotherapeutischer Praxis sowie aus meinen unzähligen Fortbildungen. 

Mir ist es wichtig, das die Teilnehmenden das Gehörte umsetzen und in ihren Alltag einbinden können. 

Wir arbeiten in kleinen Gruppen mit höchstens 6 (Workshops) bis 12 (Erlebnis-Vorträge) Teilnehmern.

Die Kurs-Teilnehmer entscheiden bei den Workshops mit, welche Schwerpunkte und Betrachtungsweisen sie zu dem jeweiligen Inhalt erleben wollen. 

Bei Bedarf moderiere ich ein Nachtreffen der Gruppe zum Vertiefen der Lern-Ergebnisse.

Angebote finden Sie bei den entsprechenden Kurs-Beschreibungen oder unter Preise und Regeln.

Auftakt zur Weiterbildungsreihe „Dem Selbst auf der Spur“

Bild zur Astromedizin Galaxie
Foto: Carsten Przygoda / pixelio.de

Immer mehr Menschen erkennen, ob die Person, die aus ihnen geworden ist, ihrem Wesenskern entspricht. Falls nicht verläuft das Leben – gelinde gesagt – holprig. Daher suchen viele von uns nach sinnvollen Entwicklungsmöglichkeiten. Doch in welche Richtung soll die Reise gehen?

Meine Kurs-Reihe „Dem Selbst auf der Spur“ dient der Selbsterfahrung. Ihr Ziel ist es, Anhaltspunkte zum Erkunden der eigenen Persönlichkeit sowie der einzigartigen Bedürfnisse, Eigenschaften und Fähigkeiten zu erhalten. Zu diesem Zweck lernen Sie astromedizinische Auswertungen aus verschiedenen Heilweisen kennen:

Details zu Inhalt, Ablauf und Anmeldung finden Sie hier.

Erlebnis-Vortrag „Loslassen und leichter leben mit Jin Shin Jyutsu

Praxis Lichtblick Heilpraktiker Psychotherapie Weinheim
Foto: twinlili / pixelio.de

Die meisten Menschen tun sich schwer, etwas oder jemanden loszulassen. Selbst wenn wir genau wissen, dass eine private oder dienstliche Beziehung, ein Lebensabschnitt oder eine freundschaftliche Verbindung zu Ende geht, und manchmal gar wenn wir uns nur von einem Gegenstand trennen sollen, schaffen wir es nicht, uns in Frieden zu lösen.

Mit einfachen Tipps und Übungen aus meiner psychotherapeutischen und naturheilkundlichen Praxis unterstützen wir Ihr Loslassen.

Details zu Inhalt, Ablauf und Anmeldung finden Sie in Kürze hier.

Das sagen Teilnehmer über meine Veranstaltungen:

In der von Ihnen achtsam geführten kleinen Gruppe habe ich mich sehr wohl gefühlt. Hier konnte ich mich deutlich mehr öffnen, als es in einem größeren Kreis möglich gewesen wäre.

Teilnehmerin des Workshops „Loslassen und leichter leben“

Der Workshop hat mir wertvolle Anregungen gegeben, von denen ich einige gleich danach umsetzen konnte. 

Teilnehmerin des Workshops „Selbstfürsorge für Unternehmerinnen“

Ihre persönlich zugewandte Art und Ihr herzerfrischender Humor – auch und besonders in sensiblen Momenten – (…) haben es mir wesentlich erleichtert, mich auf das Thema einzulassen. 

Teilnehmerin einer Aufstellung

Als einen richtig guten Start ins neue Jahr empfand ich den Workshop in Weinheim. Die klare Struktur und das profunde Wissen –  auch zu Themen, welche sich situationsbedingt ergaben – machten das Seminar für mich sehr wertvoll und wirkungsvoll.  Auf die erlernten Übungen kann ich jederzeit zurückgreifen. So kann ich den Prozess weiter unterstützen und voranbringen. Bereits in den ersten Tagen nach dem Kurs habe ich Veränderungen wahrgenommen. Ich habe bemerkt, wie ich jetzt mit Situationen anders umgehe und im Dialog mit Personen nicht an allem „hängen bleibe“, sondern auch etwas „frei geben“ und „laufen lassen“ kann.  Es ist spürbar, wie dadurch Energien freiwerden.

Teilnehmerin des Intensiv-Workshops „Loslassen und leichter leben“
Bild Enneagramm Vortrag