Bewusstseinsförderung

Warum passiert mir das?

Was kann ich daraus lernen?

Wir komme ich gut durch die Situation hindurch?

Wir Menschen entwickeln immer mehr Bewusstsein für die tiefen Zusammenhänge in unserm Leben. Sie helfen uns, uns selbst und den Sinn unserer Existenz zu begreifen, unsere Lebensaufgabe anzunehmen und die Lektionen, die wir uns für diese Inkarnation vorgenommen haben, erträglich – und bestenfalls sogar freudig – zu gestalten.

Woher komme ich?

Wohin gehe ich?

Warum bin ich hier?

Die drei großen Fragen begleiten die Menschheit seit Jahrtausenden. Früher fand man vorgefertigte Antworten in Glaubensgemeinschaften und deren Statuten. Im 21. Jahrhundert suchen Menschen ganz individuell nach Erklärungen für ihr So-Sein, nach ihren Lebensaufgaben und nach Sinnhaftigkeit in ihrem Tun. Diese Bewusstseinsprozesse begleite ich in meiner Arbeit.

Offen für verschiedene Weltsichten und Lebenskonzepte unterstütze ich den Einzelnen, seinen ganz persönlichen Weg zu finden. Dabei lehne ich jede Art von Fanatismus entschieden ab.

Bewährte Methoden aus meiner naturheilkundlichen und psychotherapeutischen Praxis stehen uns als Instrumente zur Verfügung:

  • Typologien (4 Elemente, Enneagramm, Homöopathie) leisten wertvolle Hilfe in der Frage: Wer bin ich? Was brauche ich? Was habe ich der Welt zu schenken?
  • Kinesiologische Tests geben rasch und unkompliziert Orientierung beim Differenzieren: Was ist jetzt wichtig? Was unterstützt mich am Besten?
  • Aufstellungen entlasten persönliche Beziehungen, zeigen verborgene Dynamiken auf und geben Antworten zu: Was ist der nächste Schritt? Wie kann es gut weitergehen?
  • Jin Shin Jyutsu unterstützt als effektive Selbsthilfemethode das Erleben der Selbstwirksamkeit und bringt das Energiesystem in Harmonie.
  • Somatic Experiencing dient der Regulation des Nervensystems und zum Abbau alter Belastungen.
  • Bachblüten geben sanfte und kraftvolle Impulse auf der konstitutionellen und aktuellen Ebene.
Bild Petra Weiß Coaching Workshops und psychologische Beratung in Weinheim
Foto: Kai Tiesberger

Als bodenständige Frau  mit Herz und Verstand ist es mir wichtig, dass die Gespräche prinzipiell offen sind und gleichzeitig nicht in Esoterik-Spinnereien abgleiten. Wir bleiben mit beiden Füßen auf der Erde. Versprochen