NEIN ist ein kompletter Satz. Gesunde Grenzen setzen. Workshop für Frauen.

Petra Weiß Heilpraktikerin Weinheim
Bis hierhin und keinen Schritt weiter! Foto: Wortinspektor / pixelio.de

Ins Bewusstsein der Menschen rückt gerade das Überschreiten von Grenzen in einem Ausmaß, das die meisten bis vor kurzem nicht für möglich gehalten hätten. Wir sind dazu aufgerufen, als Einzelne und als Gemeinschaft damit umzugehen. Wie immer beginnen wir den Heilungsprozess am Besten bei uns selbst.

Viele von uns haben Grenzverletzungen erlebt, oft schon in der Kindheit. Daher erscheint es uns später als Erwachsene „normal“, wenn unsere Grenzen überschritten werden. Manchmal laden wir unbewusst andere zu Übergriffigkeiten ein. Ja, wir neigen sogar selbst dazu, unsere eigenen Limits zu ignorieren. Und gar nicht selten fehlt uns das Empfinden für die Grenzen unserer Mitmenschen.

Damit ist jetzt Schluss!

Dieser Workshop will Sie dabei unterstützen, in angemessener Weise „nein“ zu sagen. 

Sie haben sich schon länger vorgenommen, nur noch das zu tun, was sie auch wirklich wollen? Dann sind Sie hier richtig.

Der nächste Workshop wird in 2021 im Seminarraum FachWORKstube stattfinden.

Melden Sie sich bitte zeitnah an, um Ihren Platz zu sichern.

Modularer Aufbau

Innerhalb eines festen organisatorischen Rahmens stelle ich variantenreiche Möglichkeiten aus meinem Methoden-Spektrum und verschiedene Themen aus meinem Praxisalltag zur Auswahl. Die Teilnehmenden stimmen ab, welche methodischen und inhaltlichen Schwerpunkte der Workshop haben soll und gestalten so den Tag aktiv mit.

Grundsätzlich gibt es mehrere Herangehensweisen. Ich nähere mich den  Themen gerne über Typologien, wie das Enneagramm oder die 4-Elemente, und binde bewährte Verfahren wie AufstellungenKinesiologie, Bachblüten oder Jin Shin Jyutsu ein.

Mögliche Themen für diesen Workshop könnten zum Beispiel sein:

  • Praktische Übungen zur erlebten Grenzsetzung aus dem Somatic Experiencing
  • Sprachliche Tipps aus dem Konzept Lingva Eterna® Die Kraft der Sprache und aus der Wertschätzenden Kommunikation nach Marshall Rosenberg.
  • Unterstützung zum Abgrenzen aus der Naturheilkunde: Bachblüten, Jin Shin Jyutsu oder Aromatherapie
  • Die Herausforderung, nein zu sagen, als konstitutionelles Thema: aus Sicht der 4 Elemente (ERDUNG stärken) oder des Enneagramms (die ZWEI: der HELFER-Typ)
  • Visualisierungsübungen und Rituale
  • Sonderthemen: Alleingeborene Zwillinge oder Narzisstisches Umfeld

Exklusiver Rahmen

Meine Workshops finden in Kleingruppen mit maximal 6 Personen statt. Diesen exklusiven Rahmen wähle ich bewusst, um Raum für einen persönlichen Austausch in der Gruppe zu bieten.

Ein achtsamer Umgang untereinander ist mir wichtig. Wir begegnen einander mit Respekt vor der Andersartigkeit und Individualität der Einzelnen. Alle Teilnehmenden bekommen gleich viel Raum.

Meine Räume in einem mehr als 125 Jahre alten ehemaligen Bauernhaus bieten ein stilvolles und gemütliches Ambiente.

Die Verpflegung ist liebevoll selbst gemacht. Sie genießen in den Pausen meine Koch- und Backkünste in Bio-Qualität, z.B. eine Quiche mit Salat zu Mittag und einen hausgemachten Kuchen zum Kaffee oder Tee. Das Essen ist vegetarisch, auf Wunsch laktose- oder glutenfrei.

Nächster Workshop-Termin:
Ein Samstag in 2021.

Termine für Firmenveranstaltungen und andere Kleingruppen auf Anfrage.
JETZT anmelden und Termin mitbestimmen: Kontakt.

Uhrzeit: 10:00 bis 17:00 inkl. Kaffeepausen und Mittagspause

Ort: Praxis Lichtblick, Peterstraße 9, 69469 Weinheim oder im benachbarten Seminarraum „FachWORKstube“.
Hauptbahnhof oder S-Bahn-Haltestelle Luisenstraße in 7-10 Fußminuten erreichbar.

Teilnehmergebühr für den Workshop inkl. Verpflegung: € 595 inkl. MWSt.
Im Preis enthalten ist die komplette Verpflegung in Bio-Qualität:
St. Leonhardt Wasser, Säfte, Kaffee/Tee, vegetarisches Mittagessen, Kuchen auf Wunsch vegan oder gluten-/laktosefrei, Knabbereien süß/salzig, frische Früchte

Bei Bedarf können die Teilnehmenden ein Follow-up buchen, um sich in der Gruppe über ihre Erfahrungen auszutauschen, die sie nach dem Workshop gesammelt haben.

Termin Follow-up (optional):
Ein Freitag, ca. 4 Wochen nach dem Workshop, 16:30 bis 18 Uhr
Teilnehmergebühr Follow-up (optional): € 75 inkl. MWSt.
inkl. Verpflegung: Kaffee/Tee, kalte Getränke und Kuchen

Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.
Hier geht´s zum Kontakt.

Grundsätzliches über das Wesen meiner Workshops erfahren Sie hier

Heilpraktiker Weinheim Praxis Lichtblick
Lernen in stilvollem Ambiente.

Das sagen Teilnehmer über meine Kurse:

„In der von Ihnen achtsam geführten kleinen Gruppe habe ich mich sehr wohl gefühlt. Hier konnte ich mich deutlich mehr öffnen, als es in einem größeren Kreis möglich gewesen wäre.“

„Der Workshop hat mir wertvolle Anregungen gegeben, von denen ich einige gleich danach umsetzen konnte. „

„Ihre persönlich zugewandte Art und Ihr herzerfrischender Humor – auch und besonders in sensiblen Momenten – (…) haben es mir wesentlich erleichtert, mich auf das Thema einzulassen.“