Transparenz der Preise und Regeln

DELPHI Coaching Beratung Training Workshop Weinheim
Foto: Petra Weiß
Auf dieser Seite finden Sie
    1. Vorbemerkung
    2. Pauschale für das Info-Gespräch
    3. Stundensätze im Coaching / Entwicklungsbegleitung
    4. Preise für Kurse
    5. Telefonate und Schriftverkehr
    6. Kostenfrei
    7. Und die Abwicklung?
    8. Umgang mit Terminen

Im Informationsgespräch wird häufig nach meinen allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Möglichkeiten zum finanziellen Ausgleich gefragt. Um schon im Vorfeld Klarheit zu schaffen, habe ich Ihnen hier die Antworten zu den wichtigsten Fragen zusammengetragen:

1. Vorbemerkung

Mein Arbeitstag war gut, wenn ich eine Anregung geben konnte, die einem Menschen hilft, in seine Kraft zu kommen, sich in Richtung Aufrichtigkeit zu bewegen oder ein bisschen mehr Sicherheitsgefühl zu gewinnen. Meine berufliche Zufriedenheit leite ich nicht aus Zahlen ab. Es ist nicht meine Absicht, möglichst viele Klienten zu betreuen oder den maximalen Profit zu erzielen.

Ich stamme aus bescheidenen Verhältnissen und sorge seit 15 Jahren durch meine selbstständige Arbeit für mein Auskommen. Wie die meisten Menschen muss auch ich meinen Lebensunterhalt verdienen, um ein Dach über dem Kopf und etwas zum Essen im Kühlschrank zu haben.

Ich persönlich halte es für ungerecht, wie viel vom dem Geld, das meine Kunden für mich ausgeben, wirklich bei mir bleibt. 3/4  meines Einkommens gebe ich für Fixkosten, Steuern und Sozialabgaben aus. Wie sozial man das finden möchte, wofür das Geld dann ausgegeben wird, darf jeder selbst beurteilen.

Seit Beginn meiner selbstständigen Tätigkeit habe ich mit Freude und Begeisterung viel Energie, Zeit und Geld in meine fachliche Qualifikation gesteckt. Auf der Grundlage dieser hochwertigen Fortbildungen kann ich so verantwortungsvoll arbeiten, wie es in meinem Metier meiner Ansicht nach erforderlich ist. Allein an reinen Schulungskosten sind in meine Fortbildung mehr als 30.000 Euro geflossen – Reisekosten, Verdienstausfall und Fachliteratur nicht mitgerechnet.

Bei der Gestaltung meiner Preise berücksichtige ich meine Erfordernisse ebenso wie Ihre Möglichkeiten.

Der Blick hinter die Kulissen will Ihnen einen Bezugsrahmen vermitteln, der dazu dienen soll, meine Honorarsätze sinnvoll bewerten und einordnen zu können.

2. Pauschale für das Info-Gespräch

Das halbstündige Info-Gespräch zum Kennenlernen berechne ich pauschal mit €60,00 plus 19% MWSt.  €11,40 = €71,40 .

Falls das Info-Gespräch kurzfristig (Definition siehe unten) abgesagt oder nicht wahrgenommen wird, berechne ich ein Ausfallhonorar in gleicher Höhe.

Sollte die Besprechung länger dauern als vereinbart, berechne ich je Viertelstunde zusätzlich €30,00 plus 19% MWSt. €5,70 = €35,70.

3. Stundensätze im Coaching / Entwicklungsbegleitung

DELPHI Coaching Beratung Workshop Entwicklungsbegleitung Weinheim
Foto: Angelika Wolter / pixelio.de
Berate ich Sie als Privatperson, beträgt mein Stundensatz

€120,00/Stunde inkl. MWSt.

Berechne ich meine Leistung einer Firma gilt ein Honorar von

€120,00 plus 19 % MWSt. €22,80 = €142,80/Stunde.

Selbstständige können die Aufwände ggf. als Betriebsausgaben geltend machen. Fragen Sie Ihren Steuerberater.

Vorsteuerabzugsberechtigte holen sich die MWSt. vom Finanzamt zurück.

Die Rechnung stelle ich direkt im Anschluss an das Gespräch mit 10 Tagen Zahlungsziel ohne Skonto. Sie erhalten den Beleg per Mail im pdf-Format.

4. Preise für Kurse

Die jeweiligen Preise finden Sie bei den einzelnen Kurs-Angeboten beschrieben.

5. Telefonate und Schriftverkehr

Praxis Lichtblick Heilpraktiker Psychotherapie Weinheim
Foto: Jutta Rotter / pixelio.de
Für Telefonate und elektronischen Schriftverkehr gilt derselbe Stundensatz wie oben beschrieben je nach Anlass des Kontakts und Inhalt meiner Beratung.

Kontakte mit geringem Aufwand (max. 10 Minuten) werden pauschal mit €20,00 inkl. MWST. für Privatkunden oder plus 19 % MWSt. €3,80 = €23,80 für Firmen in Rechnung gestellt..

6. Kostenfrei

Telefonische oder E-Mail-Kontakte zur reinen Terminvereinbarung sind kostenfrei.

Die Auswertung Ihrer Konstitution nach der 4-Elemente-Betrachtung berechne ich nicht.

7. Und die Abwicklung?

Barzahlungen sind aus steuerrechtlichen Gründen generell nicht möglich.

Sie erhalten zeitnah nach Ihrem Termin eine Rechnung als pdf-Datei per Mail. Das Zahlungsziel beträgt 10 Tage.

Falls eine Zahlungserinnerung notwendig wird, erhebe ich eine Gebühr in Höhe von  €10,00 inkl. MWSt. für Privatkunden oder plus 19  MWSt. €1,90 = € 11,90 für Firmen je Rechnung für meinen zusätzlichen Aufwand sowie einen Verzugszinssatz von 5 Prozent pro Jahr. Das ist schon seeehr lange nicht mehr vorgekommen.

8. Umgang mit den Terminen

DELPHI Coaching Beratung Training Weinheim Persönlichkeitsentwicklung
Foto: Tim Klostermeier / pixelio.de

Meine Termine sind in der Regel so geplant, dass Sie nur warten müssen, wenn Sie früher eintreffen als vereinbart. Kommen Sie später, befasse ich mich in meiner Wartezeit mit Ihrem Anliegen und berechne diese Zeit. Ohne Nachricht warte ich höchstens 15 Minuten.

Meine Termine plane ich quartalsweise. Der lange Vorlauf gibt beiden Seiten ein hohes Maß an Planungssicherheit. Natürlich kann bei derart langfristig vereinbarten Terminen auch einmal etwas dazwischenkommen. Dann geben Sie mir Bescheid, sobald Sie von dem Terminkonflikt wissen, und wir finden einen guten Ausweichtermin.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bin ich genau getaktet. Daher ist es unglücklich, wenn Termine kurzfristig verlegt werden müssen. Mir ist bewusst, dass es manchmal aufgrund privater oder dienstlicher Umstände notwendig wird umzuplanen. Für die meisten Gründe habe ich Verständnis.

Gleichzeitig liegen sie außerhalb meines Einflussbereichs.

Für Termine, die wenigstens 24 Stunden vorher abgesagt oder verschoben werden, erhebe ich keine Ausfallgebühr und organisiere mich neu.

Bei kurzfristigeren Terminverschiebungen oder -absagen (kürzer als 24 Stunden bzw. von Freitag auf Montag) berechne ich €100,00 inkl. MWSt. für Privatkunden oder plus 19 % MWSt. €19,00 = €119,00 für Firmen für den ausgefallenen Termin. Dieser Betrag fällt auch an, wenn der Termin ohne Nachricht gar nicht wahrgenommen wird.

Für das Info-Gespräch steht nur begrenzt Raum zur Verfügung. Es ist wichtig, diese Zeit sinnvoll zu nutzen. Bitte richten Sie es sich so ein, dass Sie auf jeden Fall pünktlich erscheinen. Wenn Sie früher da sind, dürfen Sie es sich noch ein wenig in meinem schönen Wartebereich gemütlich machen.

Info-Gespräche, die kurzfristig (siehe oben: kurzfristige Terminabsagen) abgesagt werden oder ohne Absage nicht wahrgenommen werden, berechne ich ich pauschal mit € 60,00 inkl. MWSt. für Privatkunden oder plus 19 % MWSt. €11,40 = €71,40 für Firmen.